Die Farbe des Gesteins kann je nach Abbauort von den Fotos abweichen.

 

Transportvermittlung

Sie haben was, das von A nach B muß?

Wir erledigen das für Sie.

In unserer leistungsstarken LKW-Flotte ist bestimmt das passende Fahrzeug dabei.

  • 2 Achser
  • 3 Achser mit und ohne Hänger
  • 4 Achser
  • Sattelzug
  • Fahrmischer
  • u.s.w.

Materiallieferungen frei Baustelle gehören zu unseren Standardleistungen.

 

Transportbeton

Beim Transport des Betons müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Andernfalls würde die Qualität bzw. die Betongüte sich erheblich verändern. Als allgemeine Regel gilt, dass der Beton innerhalb von 60 Minuten nach dem Mischvorgang auf der Baustelle sein sollte.

Bereits seit 2003 führen wir sämtliche Betontransporte der Fa. Baufachzentrum Zitzmann in Cham durch.

Seit 2008 ebenfalls von der Fa. Ludwig Schierer mit Ihren Standorten Cham und Roding.

Mehr als 10 Fahrmischer stehen zur Verfügung und unser geschultes Fahrpersonal erledigt die anstehenden Fahrten.

Zudem beliefern wir unsere Geschäftspartner mit unseren hochwertigen Kies und Schotterprodukten, damit ist eine konstante Betonzusammensetzung gewährleistet.

 

Granitsplitt 8/16

Granitsplitt 16/22

Granitsplitt 22/32

Granitschotter 32/56

Vorabsiebung

Frostschutz 0/32

Frostschutz 0/56

Sand-Splitt-Gemisch 0/8

Material ungebrochen 0/X, Sprengfels

Schroppen 56/160

Recyclingmaterial 0/150

Recycling:

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb nehmen wir Erdaushub, Bauschutt und Altasphalt gem. Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz an.

Die Eingangsstoffe werden nach sorgfältiger Prüfung und entsprechender Recyclingmaßnahmen einer fachgerechten Entsorgung zugeführt, oder im günstigsten Falle im Straßen- und Wegebau als Ersatz für Sand, Kies und Schotter verwendet.

Zur Erlangung dieses sehr umweltfreundlichen Kreislaufes bedarf es das die Stoffe bei Anlieferung nicht miteinander vermischt sind und keine Störstoffe enthalten.

Bitte vor dem Abkippen im Büro melden!!!

  • Nicht angenommen werden:
  • Badewannen und Blechteile, Metallrohre
  • Alu-beschichtete Glaswolle, Dachpappe, Rigips, Fermacell, Ytong
  • Teer und asbesthaltige Abfälle (z.B. Eternitplatten)
  • PVC-Böden und Teppichböden, Kunststoffrohre
  • Folien und Zementsäcke
  • Lacke und Silikonschäuche
  • Mit Baumüll vermischtes Material darf nicht angenommen werden und wird strikt zurückgewiesen!!!

 

Kies 16/32

Betonkies 0/32

Estrichsand 0/8

Haimerl GmbH
Schotterwerke
Grub 2
93426 Roding
Tel.: 09467 - 710056
Fax.: 09467 - 710058
E-Mail
info@schotterwerk-haimerl.de